Let's talk about Sex

Sonntag, 14. August 2011

Orgasmus to go ...

... was für ein genialer Name für so einen Shop ;o)
Let's talk about Sex

Samstag, 31. Mai 2008

Zu viel Sex führt zu Sprachschwierigkeiten

Hach, wie herrlich - wie schön, daß es Übersetzungsprogramme gibt. Und noch schöner, wenn sie so was hier übersetzen ...

Ich wisch mir schon die ganze Zeit die Tränen aus den Augen vor Lachen, wenn die Gebrauchsanleitung genau so verfasst ist, wird die Benutzung sicherlich auf doppelte Weise amüsant ;o)
Let's talk about Sex

Samstag, 24. Mai 2008

Frage an die Herren der Schöpfung

Ist die Aussage "Wow, du bläst wahnsinnig gut!" eigentlich ein ernst gemeintes Kompliment oder sagt ihr das nur, damit frau mit ihrer Beschäftigung fortfährt, da selbst ein schlechter Blowjob noch immer besser ist, als selbst zu wedeln?
Let's talk about Sex

Mittwoch, 2. April 2008

O(h)ralsex

Gespräch unter Kolleginnen:

"Viele Männer stehen ja darauf, dir beim Blasen den Kopf festzuhalten und dir somit ihren Rhythmus zu diktieren. Manche halten dir dabei jedoch die Ohren zu und reden dann noch mit dir.
Mal ganz davon abgesehen, daß ich mit vollem Mund nicht reden kann, finde ich es saublöd, wenn ich dann auch noch nachfragen muss, was er da wohl gerade gesagt hat."
Let's talk about Sex

Freitag, 21. März 2008

Oralsex - Nein Danke!!!

Tja, liebe Männer, die ihr euch vielleicht irgendwann einmal in meinem Bett einfinden könntet ... ihr könnt gerne alles mögliche mit mir veranstalten, aber Blasen? Nööö, das könnt ihr vergessen.

Das sind zumindest die ersten Gedanken, wenn ich so etwas hier lese.

Aber eigentlich bin ich ein risikofreudiger Mensch und das Rauchen lasse ich ja ebenfalls nicht sein, obwohl ich genau weiß, daß es gesundheitsschädigend ist ... und was hab ich davon, bei bester Gesundheit uralt zu werden, ohne vorher ein wenig Spaß gehabt zu haben ;o)
Let's talk about Sex

Montag, 17. März 2008

Singlebörsen sind out!

Blogs, Foren und Online-Spiele sind die neuen Beischlafanbahnungsinstrumente.
Let's talk about Sex

Mittwoch, 12. März 2008

SM klärt auf

Vom Schlucken wird man nicht schwanger.

Heute erwähnt bei einem Gespräch unter Kolleginnen ;o)
Let's talk about Sex

Samstag, 8. März 2008

Zur Seite springen?

Eine Bekannte von mir spielt mit dem Gedanken, einen kleinen Seitensprung zu begehen und ihren Partner zu betrügen. Warum? Nicht, weil sie sich nicht mehr lieben, ganz im Gegenteil: sie sagt selbst, daß er der beste Mann ist, den sie je finden könnte. Aber sie möchte einfach mal wieder das Kribbeln spüren, das fremde Haut auslöst.

Würde sie es tatsächlich tun und es käme heraus, würde sich ihr Freund sofort von ihr trennen.

Treue ... Untreue ... ein schwieriges Thema. Tatsächlich habe ich sogar Verständnis für ihre Haltung. Beim häuslichen Sex ist schnell die Luft raus und das Prickeln der ersten Tage gehört schon bald der Vergangenheit an. Doch deshalb solch ein Risiko eingehen?

Ich kenne inzwischen beide Seiten: ich habe in meiner ersten Beziehung betrogen und bin in meiner zweiten Beziehung betrogen worden. Letzteres war genauso schmerzhaft und unschön, wie der Moment, als ich meinen Seitensprung seinerzeit beichtete und sah, wie verletzt mein Mann deswegen war.

D. hätte ich (um quasi "gleichzuziehen" und ihm eins auszuwischen) ebenfalls betrügen können. Gelegenheiten gab es genug, die Lust dazu hatte ich ebenfalls. Aber irgendwie wollte ich nicht mit gleicher Münze heimzahlen und außerdem weiß ich, wie weh es tut, wenn man erfährt, daß der Partner fremdgeht oder gegangen ist.

Und doch, auch mit diesem Wissen, war es oft verdammt schwer, der Versuchung nicht nachzugehen. Meiner Meinung nach ist der Mensch nicht für die ewige Treue bestimmt. Es kostet eine gewaltige Willenskraft, diese Treue beizubehalten - und es hat nicht immer mit fehlender Liebe zu tun, wenn man/frau fremdgeht.

Wem fällt es schwerer treu zu sein, Männern oder Frauen? Ich glaube, beide geben sich dabei nicht viel - Männer mögen da vielleicht einen kleinen Vorsprung haben, weil es ihnen besser gelingt, Sex und Gefühl zu trennen, aber auch wir Frauen können durchaus den Mann zuhause lieben und mit einem anderen Kerl im Bett einfach nur Spaß haben.

Es ist eher die Frage, ob es sich wirklich lohnt, Momente des Kribbelns zu spüren, wenn man dafür die gesamte Beziehung aufs Spiel setzt. Ich fand seinerzeit, daß es sich nicht lohnen würde - dabei war die Beziehung von Anfang an wenig rosig. Ich wollte nicht noch einmal so verletzen, wie ich es in meiner ersten Beziehung getan habe - das ist für mich eigentlich der einzige Grund treu zu sein.
Let's talk about Sex

Freitag, 28. Dezember 2007

Hmmm ...

... wenn ich diese Produkte hier bei Eb*y suchen möchte, in welcher Kategorie kann ich sie wohl finden?

Beauty & Gesundheit?
Haushaltsgeräte?
Heimwerker?
Spielzeuge?

Und ich hoffe, ich finde keinen Anbieter, der sie als "gebraucht" eingestellt hat ... ;o)
Let's talk about Sex

Sonntag, 25. November 2007

Telefonsex - so gehts auch ;o)

Let's talk about Sex

Mein täglicher K(r)ampf

Es gibt im Leben nur eine Sünde, und die ist: den Mut zu verlieren. (Johannes Mario Simmel)



Kontakt:

singlemama(dot)twoday (at)web(dot)de Egoload - Verträumter Idealist

Aktuelle Beiträge

Glaub an dich!
Zusammen mit der passenden Portion Selbstbewusstsein...
Shania (Gast) - 2016.03.30, 09:12
Professionelle Hilfe...
Wir sollten in dieser Hinsicht ein wenig mehr wie die...
Valeska (Gast) - 2016.03.30, 09:11
Halte durch
Schade, dass du schon lange nichts mehr geposted hast....
Kristian (Gast) - 2016.03.30, 09:09
Sehr interessante Seite!
Ich mag diesen Blog wirklich sehr, aber ich vermisse...
Till (Gast) - 2016.03.29, 12:42
Lass doch einmal was...
Also ich würde mich wirklich sehr freuen, wenn...
Helena (Gast) - 2016.03.29, 12:40
Alles Gute für dich!
Also ich kann mir vorstellen, dass das anfangs sehr...
Bernhard (Gast) - 2016.03.01, 15:52
Wie fühlt es sich...
Ich habe noch nie allein gelebt und würde mich...
Gitta (Gast) - 2016.03.01, 15:50
Du bist stark!
Ich bin froh, dass ich von jemandem lesen kann, der...
Sylvia Rita Hofmann (Gast) - 2016.02.29, 08:52
"Meine Chefs haben mir...
"Meine Chefs haben mir nach meinem Klinikaufenthalt...
John (Gast) - 2016.02.15, 11:30
Bleib dran!
ich kann dich gut verstehen, wie schwer zu alles empfindest,...
Sylvia Hofmann (Gast) - 2016.02.15, 11:17

Suche

 

Alles was zählt

Credits

Knallgrau New Media Solutions - Web Agentur f�r neue Medien

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this topic

twoday.net AGB

Deutsches Blog Verzeichnis

Status

Online seit 4273 Tagen
2511 Beiträge
27153 Kommentare
Zuletzt aktualisiert:
2016.03.30, 09:12
Derzeit 183 Abonnenten.

Alltäglicher Wahnsinn
Amüsantes
Beiträge, die die Welt nicht braucht
Fragliches
Kindereien
Kollegiales
Let's talk about Sex
Liebe und andere Merkwürdigkeiten
Lyrisches
Musikalisches
Ohrales
Seelenleben
Stiftung Warentest
Sweet Dreams
That's Me
Vorleben
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren