Liebe und andere Merkwürdigkeiten

Samstag, 26. Mai 2012

Neuer Status:

Alleinlebend ...

Tschacka ...!!!
Liebe und andere Merkwürdigkeiten

Sonntag, 6. Mai 2012

Ende abzusehen

Der HMZ hat eine Wohnung gefunden, Mietvertrag zum 1.5. unterschrieben.
Jetzt hat er es natürlich eilig, dort zu renovieren und hier rauszukommen ...

Das Ende ist in Sicht ...
Liebe und andere Merkwürdigkeiten

Freitag, 27. April 2012

Das Leben schreibt die merkwürdigsten Geschichten

Ruhe ist eingekehrt, denn der HMZ hat sich bereits anderweitig orientiert (was die Liebesbeteuerungen von vergangener Woche noch unglaubwürdiger macht). Offiziell weiß ich jedoch nichts davon.

Interessant: seine Neue ist diejenige, die die letzten sechs Jahre mit Mottes Vater zusammen war ...

Sie ist mit diesem selbst kräftig auf die Nase gefallen ... und nimmt schon wieder einen "abgelegten" Mann von mir ...
Liebe und andere Merkwürdigkeiten

Sonntag, 22. April 2012

In Wartestellung

Im Moment arbeite ich lieber, als daß ich zuhause bin - ein Zuhause, in dem mich der HMZ mit Leidensmiene erwartet, er in Alkohol und Selbstmitleid ertrinkt.
Sicherlich ... er tut mir leid, ich hätte diesen Schritt bereits letztes Jahr direkt gehen sollen, als alles noch "frisch" war. Aber ich habe in diesem Jahr ernsthaft versucht, darüber hinwegzukommen und bin gescheitert.
Andererseits ... ist er es nicht selbst schuld?

Und nun warte ich darauf, daß er endlich eine Wohnung findet und auszieht. Bis jetzt hat er jedoch an jedem Objekt irgendwas auszusetzen ... Großteils verständlich.
Aber mich macht diese Situation hier nervlich und seelisch völlig fertig ...
Liebe und andere Merkwürdigkeiten

Montag, 2. April 2012

Statusänderung

Seit Donnerstag: wieder Single
Liebe und andere Merkwürdigkeiten

Mittwoch, 25. Januar 2012

Gefühlschaos

Mit dem Feuer gespielt ... Gefühle für jemand anderen entdeckt.

Scheiß-Situation ...
Liebe und andere Merkwürdigkeiten

Montag, 8. August 2011

Und sonst so?

Immer noch ist alles gut, immer noch ist alles harmonisch. Immer noch bin ich glücklich. Und das morgen schon seit drei Jahren (okay, es gab da so kleinere Durchhänger ...).

Der ewige Pessimist in mir fragt sich, wo der Haken ist, wann die Keule kommt, die mich wieder umhaut.

Der klitzekleine Optimist in meinem Inneren dagegen denkt darüber nach, in greifbarer Zukunft einen neuen Nachnamen anzunehmen.

Man reiche mir eine Glaskugel, um die nächsten 30 Jahre überblicken zu können ...
Liebe und andere Merkwürdigkeiten

Montag, 16. Mai 2011

Weiterhin hoch ...

... ist die Grundstimmung.

Glücklich mit Motte und HMZ, Harmonie pur, ein Gefühl, daß ich nicht mehr missen möchte.

Hin und wieder schleicht sich Angst ein; Angst, daß mein Vertrauen erneut missbraucht wird.

Aber ich will diese Angst nicht in mein Leben lassen, ich will hoffen dürfen, daß ich endlich einmal angekommen bin.

Die Zeichen stehen gut ...
Liebe und andere Merkwürdigkeiten

Mittwoch, 20. April 2011

Weiter gehts ...

Lange habe ich gebraucht, um eine entgültige Entscheidung zu treffen: es geht weiter so wie es ist.

Die Sache passierte im letzten Jahr, als die Beziehung wirklich auf der Kippe stand. Stress und Zeitdruck haben sich als echter Liebeskiller erwiesen.

In den letzten Monaten jedoch läuft es einfach blendend, seitdem wir zusammen wohnen empfinden wir es sogar beide als absolut perfekt. Das kann und will ich nicht aufgeben.
Außerdem habe ich diesen Fehler auch bereits einmal begangen - und ihn bitterlich bereut. Bis heute (obwohl ich glaube, daß dies meinen Ex-Mann vmtl. nicht interessieren wird ...)

Hätte der HMZ mich gefragt, ob ich ihm verzeihen würde, ich glaube, ich hätte ihn verlassen. Daß es jedoch nicht verzeihlich ist, hat er selbst erkannt. Er erbat sich eine zweite Chance.

Diese sei ihm gewährt.
Trotzdem tut es noch immer weh ... und schwierig wird es werden, ihm wieder zu vertrauen.
Liebe und andere Merkwürdigkeiten

Sonntag, 10. April 2011

Männer sind Schweine (Part ichweißnichtwieviel)

Man sollte sich nicht darauf verlassen, daß ein Mann, für den Treue so viel bedeutet, auch wirklich treu ist.

Der HMZ hat mich in den vergangenen Jahren mindestens zweimal betrogen. Netterweise hat er es in bewegten Bildern festgehalten, so durfte ich auch alle Details sehen.
Ich könnte kotzen ...

Also entweder ziehe ich immer die Kerle an, die mich bescheißen oder tatsächlich sind alle Männer so.
Liebe und andere Merkwürdigkeiten

Mein täglicher K(r)ampf

Es gibt im Leben nur eine Sünde, und die ist: den Mut zu verlieren. (Johannes Mario Simmel)



Kontakt:

singlemama(dot)twoday (at)web(dot)de Egoload - Verträumter Idealist

Aktuelle Beiträge

Glaub an dich!
Zusammen mit der passenden Portion Selbstbewusstsein...
Shania (Gast) - 2016.03.30, 09:12
Professionelle Hilfe...
Wir sollten in dieser Hinsicht ein wenig mehr wie die...
Valeska (Gast) - 2016.03.30, 09:11
Halte durch
Schade, dass du schon lange nichts mehr geposted hast....
Kristian (Gast) - 2016.03.30, 09:09
Sehr interessante Seite!
Ich mag diesen Blog wirklich sehr, aber ich vermisse...
Till (Gast) - 2016.03.29, 12:42
Lass doch einmal was...
Also ich würde mich wirklich sehr freuen, wenn...
Helena (Gast) - 2016.03.29, 12:40
Alles Gute für dich!
Also ich kann mir vorstellen, dass das anfangs sehr...
Bernhard (Gast) - 2016.03.01, 15:52
Wie fühlt es sich...
Ich habe noch nie allein gelebt und würde mich...
Gitta (Gast) - 2016.03.01, 15:50
Du bist stark!
Ich bin froh, dass ich von jemandem lesen kann, der...
Sylvia Rita Hofmann (Gast) - 2016.02.29, 08:52
"Meine Chefs haben mir...
"Meine Chefs haben mir nach meinem Klinikaufenthalt...
John (Gast) - 2016.02.15, 11:30
Bleib dran!
ich kann dich gut verstehen, wie schwer zu alles empfindest,...
Sylvia Hofmann (Gast) - 2016.02.15, 11:17

Suche

 

Alles was zählt

Credits

Knallgrau New Media Solutions - Web Agentur f�r neue Medien

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this topic

twoday.net AGB

Deutsches Blog Verzeichnis

Status

Online seit 4337 Tagen
2511 Beiträge
27153 Kommentare
Zuletzt aktualisiert:
2016.03.30, 09:12
Derzeit 183 Abonnenten.

Alltäglicher Wahnsinn
Amüsantes
Beiträge, die die Welt nicht braucht
Fragliches
Kindereien
Kollegiales
Let's talk about Sex
Liebe und andere Merkwürdigkeiten
Lyrisches
Musikalisches
Ohrales
Seelenleben
Stiftung Warentest
Sweet Dreams
That's Me
Vorleben
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren